farbwelt

2019.02: Das Lehrmittel zwischen Mythos und Vision

Titelbild profil

Die zweite Ausgabe des Magazins «profil» zum Thema «Mythen – Realitäten – Visionen» stellt die Unterrichtsmittel ins Zentrum. Wir spannen den Bogen vom alten Schnellrechnungsbüchlein über Erstleselehrgänge bis zu KI-Tools für den Unterricht und eröffnen dabei eine breite Fragenpalette: Wie haben sich die Qualitätsansprüche an Unterrichtsmittel in der Vergangenheit entwickelt? Was müssen Unterrichtsmittel leisten, um zukünftige Lernsituationen zu ermöglichen? Wie wirkt sich die Digitalisierung von Lehrmitteln auf den Unterricht aus? Welche Aspekte sind relevant für die Wirksamkeit eines Lehrmittels? Was müssen Lehrpersonen können, um mit Unterrichtsmitteln zurechtzukommen, die auf zukünftige Lernsituationen ausgerichtet sind? Welche Unterrichtsmittel hatten bzw. haben Kultstatus und warum? Wir erwarten Antworten unter anderem von der Lehrmittelforschung, von einem historischen Blick auf den Umgang mit einem über Jahrzehnte eingesetzten Lehrmittel und von Gesprächen mit Fachpersonen. Und natürlich von Praxiseinblicken, zum Beispiel in einen Unterricht mit Skype.