farbwelt

Auf Stimmenfang an den Swiss Education Days

Weshalb schmökerten Lehrpersonen in den Angeboten der verschiedenen Verlage? Suchten sie einfach zusätzliche Ideen und Materialien für ihren Unterricht? Oder würden sie soweit gehen und die Themen ihres Unterrichts den Trouvaillen anpassen? Von Therese Gossmann.

Wenn mir etwas ins Auge springt, das in mein Unterrichtskonzept passt, sage ich mir: Oh, diese Idee kenne ich noch gar nicht, das nehme ich mit in meinen Unterricht. Ausschlaggebend ist also mein Konzept. Und dieses basiert auf den Lehrmitteln.
Lehrerin 1./2.Klasse, Kanton Bern

Ich suche Zusatzmaterial zum Differenzieren im Franzö­sischunterricht. Oder Spiele für die Arbeit in Kleingruppen, da kann man ja eigentlich nie genug Material haben. Ich bin auch aus auf Lesetexte in verschiedenen Schwierigkeits­graden. Lehrerin Sek I, Kanton Solothurn
Lehrerin Sek I, Kanton Solothurn

Wir lassen uns hier vom Angebot auf Ideen bringen, diskutieren diese dann im Kollegium und wählen nachher aus. Das kann dann auch unsere Planung verändern. Manchmal suchen wir auch gezielt Spiele zu einem Inhalt, den wir geplant haben.
Zwei Lehrerinnen der Unterstufe, Kanton Luzern

Was ich hier suche, sind Ergänzungsmaterialien zum Lehrmittel, wie diese Englischsketches hier. Sie dienen so quasi zur Impulsgebung und reichern meinen Unterricht an.
Lehrer Oberstufe, Kanton Baselland

Ich suche ganz gezielt nach Materialien zu meinen Unterrichtsinhalten. Es kommt kaum vor, dass ich hier etwas mitnehme, das meine Planung verändert. Ich gehe davon aus, dass die Angebote hier dem Lehrplan entsprechen.
Lehrer Mittelstufe, Kanton Appenzell Innerrhoden

Als IF-Lehrerin suche ich für einen meiner Schüler Lernangebote aus tieferen Stufen zu den Themen, die im Klassenunterricht bearbeitet werden. Zum Beispiel zum Thema «Winkel» in der Mathematik. Die tiefere Stufe ist darum geeignet, weil die Sprache einfacher ist und auch die Darstellung. Meine Suche bewegt sich also ganz innerhalb des Lehrplans.
IF-Lehrerin Sek I, Kanton Luzern

Ich suche Zusatzmaterialien zum Hörverstehen im Deutsch. Die kann ich gut auch für Tests brauchen. Nein, durch das Material würde ich mich nicht so beeinflussen lassen, dass ich andere Inhalte einplanen würde.
Lehrer Mittelstufe, Kanton Bern

Ich gehe nicht davon aus, dass alles angebotene Material dem Lehrplan entspricht. Da ich nur nach Zusatzmaterial für die Schreibförderung suche, ist das für mich kein Problem, weil ich mich an unserem Deutschlehrmittel orientieren kann.
Lehrerin Mittelstufe, Kanton Solothurn

Die spontanen Antworten der zufällig angesprochenen Lehr­personen weisen auf eine loyale Haltung gegenüber verordneten Inhalten hin. Sie drücken aber auch das Bedürfnis aus, den eigenen Unterricht anzu­reichern.

AnhangGröße
PDF icon 2017-2_37-23.pdf492.84 KB