farbwelt

Spurensuche in Klassenzimmern

Wände von Schulzimmern präsentieren sich ganz unterschiedlich und damit die Haltungen der Lehrpersonen: Karg und auf das Nötigste beschränkt die einen – «Die Schüler und Schülerinnen sollen nicht abgelenkt werden. Das Zimmer bleibt ein Arbeitsort.» Bunt und informativ die anderen – «Wir wollen ein lebendiges, gemütliches Schulzimmer, in dem sich alle wohlfühlen.» Ob karge oder bunte Spuren – sie wirken. Aber wie eigentlich?

AnhangGröße
PDF icon Download dieses Beitrags (PDF)540.27 KB