farbwelt

Ankommen am 13.

 

Verena Eidenbenz

Es rappelt frühmorgens am Briefschlitz – ein Telegramm: Ankomme, Freitag, den 13. um 16.00 Uhr, Christine! Die Aufregung ist perfekt. Er will kochen, eine Ente mit Apfelsinen, eigentlich kann er nicht kochen, einen Kuchen backen, er hat keine Ahnung vom Backen! Versprochen ist versprochen. Schnell aufräumen, einkaufen und schon ist er im Stress, da beisst sein Dackel aus Übermut einen Polizisten. So landet er auf der Wache. Schon zwanzig nach vier, die Ente müsste seit 10 Minuten im Ofen sein, und vielleicht ist sie angekommen und keiner öffnet. Jetzt ist wohl alles im Eimer. Da fällt sein Blick auf den Kalender. Es ist der 12. und Donnerstag.

3 neue Kindergarten- kinder, ankommen, erster Schultag, Montag, den 13., Klassenliste prüfen! profil

Im Lied von Reinhard Mey kann sich Christine am Ende ihrer Reise über einen wunderschönen Empfang freuen. Es klingelt – urgent E-Mail vom Schulsekretariat: 3 neue Kindergartenkinder, ankommen, erster Schultag, Montag, den 13., Klassenliste prüfen! Die sind ja früh dran! Heute ist Freitag – noch 3 Tage! Am besten schnell eine Checkliste erstellen: Namen und Bildchen an Garderobe, Schublade und Stuhl, Chiffontücher, Gotti- und Göttiliste, Infomappe für Eltern, Bänder für Empfang im Schulhaus. Zuerst den Kollegen wegen der Bänder anrufen. «Bitte rufen Sie später ...». Dann halt eine SMS. Jetzt los in den Kindergarten und die Bildchen anbringen. Also den Koala für Nalah, die Giraffe für Sara, für Mohammad den Bären, da hat’s auch drei. Jamir wird Götti von Mohammad, Anna bekommt Nalah und Emma die Sara, die werden sich freuen. Die Infomappen ausdrucken, geschafft! Die Chiffontücher – nur noch schwarze. Dann halt noch in den Laden. Da fallen mir die Blumen für die Mütter ein. Unterdessen schon zwanzig nach vier, also jetzt die Chiffontücher besorgen, dann in den Blumenladen. Wieso hat der zu? Freitag, 3. August 2018 wegen Inventur geschlossen. Danke Herr Mey, zum Glück lassen Sie mir für einen schönen Empfang der Kinder und Eltern eine Woche mehr Zeit.

 

AnhangGröße
PDF icon Download dieses Beitrags (PDF)95.38 KB